„Bewegte Pause" am Campus der Ricarda-Huch-Realschule

Die GanztagesschülerInnen am Campus haben von Montag bis Donnerstag jeweils über zwei Stunden Unterrichtspause. Im Rahmen des Projektes „Bewegte Pause“ können  in diesen freien Zeiten von den SchülerInnen bewegungsfördernde Sportgeräte ausgeliehen. Bei uns haben schon viele „ambitionierte Sportler“  das Waveboard-Fahren gelernt oder ihre Fähigkeiten in Badminton, Tischtennis oder ihrer Fußballtechnik verbessert.

Zur Verfügung stehen etwa 15 Waveborads, Badmintonschläger inkl. Federbälle, Tischtennisschläger inkl. Bälle und für jede Klasse 1-2 Fußbälle.  

Drucken

Website Back